Allgemeine Informationen

Das Handelsmarkengeschäft kann kompliziert und frustrierend sein. Die PLMA gibt Ihnen jedoch die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie für den Erfolg benötigen. Der Fortbildungskurs für Führungskräfte der PLMA wurde in Zusammenarbeit mit der Nyenrode Business Universiteit entwickelt, einer der führenden Einrichtungen für wirtschaftliche Bildung in Europa. Das einzigartige Programm ist ausschließlich Handelsmarken gewidmet.

In den Lehrveranstaltungen wird alles vermittelt, was Führungskräfte über Handelsmarken wissen müssen: Handelsmarkenstrategie, Beziehungen zwischen Herstellern und Einzelhändlern, Lieferketten-Management, Entwicklung neuer Produkte, Szenarioplanung, Innovationsmanagement, Verkaufsförderung und weltweite Trends.

Der Lehrplan ist sowohl auf Einzelhändler als auch Hersteller zugeschnitten. In den Kursen werden interaktive Lehrmethoden mit traditionellen Vorlesungen und Fallstudien kombiniert. Neben Universitätsdozenten werden auch Vertreter der Industrie als Lehrkräfte verpflichtet.

Der Fortbildungskurs für Führungskräfte der PLMA wurde erstmals 2001 durchgeführt. Seitdem haben ihn mehr als 1.000 Handelsmarkenhersteller und -händler absolviert. Angeboten werden die Kurse weltweit: in den Niederlanden in Zusammenarbeit mit der Nyenrode Business Universiteit und in den USA in Verbindung mit der St. Joseph’s University in Philadelphia.